Zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung

Der Schutz deiner Daten ist uns sehr wichtig. Wir möchten dir versichern, dass wir den Schutz deiner personenbezogenen Daten sehr ernst nehmen. Du sollst wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Bei Fragen oder Mitteilungen zum Thema Datenschutz kannst du dich jederzeit an website@saltwater.ltd wenden.

Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Wenn du über Onlineformulare mit uns in Kontakt treten möchtest, wird die Verarbeitung personenbezogener Daten jedoch erforderlich. Dies erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir dich über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten und deine Rechte als betroffene Person informieren. 

Wir haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der personenbezogenen Daten sicherzustellen, die über diese Internetseite verarbeitetet werden. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail), sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es dir frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, zum Beispiel telefonisch, an uns zu übermitteln.

Zur besseren Verständlichkeit und Lesbarkeit haben wir in unserer Datenschutzerklärung auf juristische Begriffe verzichtet. Statt „betroffener Person“ sprechen wir von „dir“, die „verantwortliche Stelle“ ist Saltwater Ltd. bzw. „wir“.
 

1. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

Saltwater Ltd.
Enrico Freese
Gontardstr. 22
14471 Potsdam
Deutschland

Tel.: +49 (0) 331 58 28 75 4
E-Mail: website@saltwater.ltd
Website: www.saltwater.ltd

2. Name und Anschrift unseres Datenschutzbeauftragten

Du kannst dich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unsere Datenschutzbeauftragte wenden:

Saltwater Ltd.
Enrico Freese
Gontardstr. 22
14471 Potsdam
Deutschland

E-Mail: website@saltwater.ltd

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

3.1. Automatische Speicherung von Daten

Mit jedem Aufruf unserer Internetseite werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst, die in den Logfiles des Servers (Protokolldateien) gespeichert werden.

In dieser Protokolldatei werden konkret folgende Daten gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Name des aufgerufenen Internet-Dienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion
  • ggf. Abfrage, die der Client gestellt hat
  • Webseite, von der der Benutzer auf unsere Seiten gelangt ist (Referrer), sowie deren Länderkennung (z.B. „de“)
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des aufrufenden Rechners
  • Daten, die der vom Besucher verwendete Internet-Client (Browsertyp, E-Mail-Programm etc.) liefert: Programm, Version, Betriebssystem, Sprache
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf dich als Person. Diese Protokolldateien werden benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese korrekt auszuliefern und zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die notwendigen Informationen zur Strafverfolgung bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns also einerseits statistisch und andererseits mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Protokolldateien werden getrennt von allen anderen personenbezogenen Daten gespeichert.

3.2. Generelle Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Unsere Internetseite enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, zum Beispiel über E-Mail. Die von dir übermittelten personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

3.3. Kontaktformular

An manchen Stellen unseres Internetangebots wirst du in Formularen aufgefordert, personenbezogene Daten einzugeben. Dies ist zum Beispiel Kontaktformular.

Welche personenbezogenen Daten konkret übermittelt werden, ergibt sich aus dem jeweiligen Formular. Die von dir eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die auf dem Formular angegebenen Zwecke erhoben und gespeichert, um deinem jeweiligen Wunsch nachzukommen. Es unterliegt deiner freien Entscheidung, ob du diese personenbezogenen Daten eingibst. Deine personenbezogenen Daten werden nicht mit anderen Daten verknüpft oder abgeglichen.

Auch werden die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zu unserer Absicherung erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

3.4. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Wir speichern persönliche Daten so lange, wie es zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung, die du angefordert hast, erforderlich ist sowie für andere wichtige Zwecke, wie die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Streitbeilegung und zur Beweispflicht. Daher kann die tatsächliche Aufbewahrungsdauer erheblich variieren.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom europäischen Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

4. Deine Rechte über erhobene, verarbeitete und genutzte personenbezogene Daten

Du behältst die Kontrolle über sämtliche personenbezogenen Daten, die du uns zur Verfügung stellst. Falls du die bei uns über dich gespeicherten Daten ändern oder dein Einverständnis in die Zusendung von Mitteilungen abändern möchten, kannst du uns dies über die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten (Tel: +49 (0) 331 58 28 75 4, Email: website@saltwater.ltd) mitteilen.

Als Besucher unserer Webseite und unserer Kunde hast du die folgenden Rechte über die von dir erhobenen und gespeicherten Daten gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

4.1. Auskunft und Berichtigung

Du kannst von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft darüber erhalten, ob und welche konkreten personenbezogenen Daten zu deiner Person von uns verarbeitet oder gespeichert wurden und kannst eine Kopie der gespeicherten Daten verlangen. Unrichtige Daten kannst du berichtigen und vervollständigen lassen.

4.2. Löschung, Einschränkung und das Recht auf Vergessenwerden

Du kannst die Löschung und Einschränkung deiner personenbezogenen Daten verlangen. Bitte beachte dabei, dass es z.B. für entgeltliche Verträge gesetzliche Aufbewahrungspflichten gibt und wir daher deine Daten nicht in jedem Fall vollständig löschen dürfen. In diesem Fall werden wir eine Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten veranlassen.

4.3. Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, die dich betreffenden und bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder einem anderen Anbieter zu übermitteln. Ferner hast du das Recht zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Anbieter übermittelt werden, sofern dies technisch möglich ist. Die Voraussetzungen für dieses Recht sind, dass du uns die personenbezogenen Daten bereitgestellt hast, die Verarbeitung deiner Daten bei uns auf der Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Ein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht nicht, wenn die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für die Wahrnehmung einer öffentlichen Aufgabe erforderlich ist oder die Rechte und Freiheiten anderer Personen betroffen sind.

4.4. Widerruf

Deine abgegebenen Einwilligungen in die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter der in Ziffer 1 oder 2 genannten Kontaktadressen dieser Datenschutzerklärung widerrufen. Insbesondere kannst du die Verwendung deiner E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung von Informations-/Werbe-Emails jederzeit schriftlich oder in Textform an website@brandschutzhohmann.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

4.5. Widerspruch

Du hast das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

4.6. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Du hast das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung (einschließlich Profiling) beruht. Ist die Entscheidung für den Abschluss oder die Erfüllung des Teilnehmervertrages erforderlich oder erfolgt sie mit deiner ausdrücklichen Einwilligung, treffen wir angemessene Maßnahmen, um deine Rechte und Freiheiten sowie deine berechtigten Interessen zu wahren. Hierzu zählt mindestens das Recht, deinen eigenen Standpunkt darzulegen, die Entscheidung anzufechten und zu verlangen, dass ein Mitarbeiter von uns eingreift. Möchtest du deine Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann du dich jederzeit an uns wenden.

By continuing, you agree to the use of cookies. Cookie-Policy and Settings

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen